BlackVue Parkmodus

Ihr Fahrzeug,

immer sicher.

Über den Parkmodus

Dashcams sind für das Machen von Aufnahmen während des Fahrens entwickelt. Wissen Sie außerdem, dass BlackVue Dashcams auch aufnehmen können, wenn Ihr Auto geparkt ist?

Alle BlackVue Dashcams verfügen über den Parkmodus. Auf dieser Seite können Sie mehr über diese tolle Funktion erfahren.

Was brauchen Sie?

Bei einer BlackVue Dashcam wird standardmäßig ein 12/24V Zigarettenanzünder-Kabel mitgeliefert. Mit diesem Kabel versorgen Sie die Dashcam mit Strom. Das sorgt dafür, dass sich die Dashcam während des Fahrens einschaltet. Sobald Ihr Auto ausgemacht wird, soll sich die Dashcam auch ausschalten. Der Parkmodus ist in diesem Fall leider keine Option.

Um den Parkmodus trotzdem zu verwenden, müssen Sie Ihre Dashcam mit einer Stromversorgung versehen, sobald Ihr Fahrzeug ausgeschaltet ist. Sie möchten jedoch nicht das Risiko einer leeren Batterie eingehen. Dafür hat sich BlackVue verschiedene Optionen überlegt:

  • Power Magic Pro
  • Power Magic EZ
  • B-112 Power Magic Battery Pack
  • B-124X Power Magic Ultra Battery

BlackVue Power Magic Ultra Battery B-124X

Die Dashcam B-124X Magic Ultra Akku können Sie bis zu 24 Stunden Strom liefern, während Ihr Auto ausgeschaltet ist. Mit dieser B-124X macht Magic Ultra Batterie haben Sie die Möglichkeit von zwei Verbindung und Installationsmethoden.

Einfache Installation:
Schließen Sie das Netzkabel an 12V Zigarettenanzünder Ihres Fahrzeugs.
Ladestrom: 5A-Ladezeit: ca. 80 Minuten.

Festeinbau:
Schließen Sie den Akku direkt an die Sicherung Panel. Ladestrom: 9A-Ladezeit: ca. 40 Minuten.

B-124E Power Magic Expansion Battery

Verbinden Sie einfach einen B-124E “Magic Expansion Akku” zu Ihrem B124 auf die Akku-Kapazität zu verdoppeln.

Es ist möglich, mehrere B-124E hinter für noch mehr Backup-Batterie zu verbinden.

Bitte beachten Sie, dass die B-124E nicht separat verwendet werden kann.

BlackVue Magic Battery Pack B-112

Das umfangreiche Power Magic Battery Pack B-112 ist eine Ladestation für Ihre BlackVue Dashcam und USB-Geräte wie Ihr Smartphone und / oder Tablet. Die interne Batterie von 3.000mAh kann die Dashcam von bis zu 12 Stunden nacheinander unabhängig antreiben. Während der Fahrt ist der B-112 Akku innerhalb von 1 Stunde vollständig geladen.

LiFePo4 accu

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien, die in Unterhaltungselektronik wie Telefonen oder Laptops zu finden sind, sind BlackVue-Batterien mit dem LiFePO4-Typ (Lithium-Eisen-Phosphat) ausgestattet. LiFePO4-Batterien sind sehr hitzebeständig, was äußerst wichtig für eine sichere Funktionsweise in einem Fahrzeug ist.

In einem in der Sonne geparkten Fahrzeug kann die Temperatur auf ein Niveau steigen, bei dem Lithium-Ionen-Batterien ein Sicherheitsrisiko darstellen können. Dies ist auch der Grund, warum BlackVue Dashcams statt einer „normalen“ Batterie einen Superkondensator als Backup-Batterie verwenden. Außerdem haben LiFePO4-Batterien im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien eine generell längere Lebensdauer (bezogen auf die Anzahl der Lade- / Entladezyklen).

BlackVue Power Magic Pro

Dank der Power Magic Pro ist es möglich, die BlackVue Dashcam für eine lange Zeit aufzunehmen, ohne dass die Batterie leer ist. Das Power Magic Pro Modul ist nämlich auf Zeit und Spannung einstellbar. Dieser schaltet sich ab, sobald die Batterie den eingestellten Spannungspunkt erreicht. Der Power Magic Pro ist direkt mit dem Sicherungspaneel verbunden und lässt sich dank der geringen Größe unauffällig verbergen.

Die Power Magic Pro gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Timer von 6 Stunden bis unendlich einzustellen. Zusätzlich stellen Sie einen Spannungswert (Standard 12V) ein. Sobald die Batterie des Fahrzeugs die eingestellte Spannung erreicht, stoppt die Power Magic Pro die Dashcam. Auf diese Weise werden Sie nie mit einer leeren Batterie verlassen. Der Power Magic Pro hat einen Ein- / Ausschalter. Wenn Sie die Einstellung auf OFF setzen, wird Ihre BlackVue-Dashcam nur bei eingeschaltetem Fahrzeug mit Strom versorgt.

Parkmodus und die Cloud

Die Kombination aus Parkmodus und BlackVue Cloud bietet Ihrer BlackVue Dashcam eine neue Dimension. Wenn Ihre Dashcam mit der Cloud verbunden ist, werden Sie in Echtzeit darüber informiert, was mit Ihrem Auto passiert. Empfangen Sie zum Beispiel Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone, wenn etwas in der Nähe Ihres Fahrzeugs passiert (Bewegungs-/ Stoßerkennung). Oder lassen Sie Aufnahmen automatisch in der Cloud speichern, schauen Sie Live aus der Ferne mit und vieles mehr.

Wann wechselt die Dashcam zum Parkmodus?

Standardmäßig wechseln unsere Dashcams nach 5 Minuten Stillstand automatisch zum Parkmodus über.

 

Wie nimmt die Dashcam im Parkmodus auf?

Die Dashcam nimmt nur auf, wenn Stöße über den eingebauten G-Sensor erkannt werden oder wenn Bewegung erkannt wird. Nachdem die Bewegung oder der Aufprall wahrgenommen wurde, wird für eine Minute aufgenommen. Die wichtigen ersten Sekunden, die die Aufnahme ausgelöst haben, werden auch gespeichert.

 

Was sind die Vorteile des Parkmodus?

  • Geringere Wahrscheinlichkeit, dass wichtige Dateien während längerer Parkdauer überschrieben werden.

    • Es werden nur relevante Aufzeichnungen gespeichert, was die Suche nach der richtigen Aufnahme im Falle eines Ereignisses erleichtert.

    • Wenn eine Bewegung oder ein Stoß erkannt wird, werden auch ein paar Sekunden vor diesem Moment ebenfalls in der Aufzeichnung gespeichert.

    • Die Dashcam verbraucht deutlich weniger Strom als wenn sie konstant aktiviert ist.

 

Funktioniert der Parkmodus auch mit einer 2-Channel Dashcam?

Ja. Sowohl die Front-, als auch die Heckkamera reagieren auf Bewegungen und werden hierfür also Aufnahmen machen. Vibrationen oder Stöße werden nur von der Frontkamera erkannt, schalten aber auch die Heckkamera ein. Beide Aufnahmen werden also auf der microSD Karte gespeichert.

 

Kann der Parkmodus auch ausgeschaltet werden?

Ja. Der Parkmodus kann in den Einstellungen Ihrer Kamera deaktiviert werden.
In diesem Fall wird die Kamera mit konstanten Aufnahmen weitermachen, solange sie mit Strom versorgt wird.