BlackVue Over The Cloud

Sie und Ihr Auto,

immer verbunden!

Push-Nachrichten empfangen, live mitschauen,
Videos speichern und vieles mehr. Einfach über die Cloud!

Was ist BlackVue Over the Cloud

BlackVue Over the Cloud bietet zusätzliche Optionen, um das Beste aus Ihrer Dashcam herauszuholen. Dank dieser Option sind Sie immer mit Ihrem (geparkten) Fahrzeug verbunden. Verbinden Sie Ihre BlackVue Cloud kompatible Dashcam mit einem Wi-Fi-Hotspot in Ihrem Fahrzeug und verbinden Sie diese mit Ihrer App. Mit der App können Sie dann unter anderem sehen, wo sich Ihr Auto befindet und was in seiner Gegend passiert.

Warum BlackVue Over The Cloud?

Die Over The Cloud-Funktionen sind sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen von großem Wert.

Push-Signale empfangen auf Ihrem Telefon, wenn im Parkmodus etwas passiert. Überprüfen, was um Ihr Auto herum passiert und die Aufnahmen direkt in die Cloud speichern.

Fahrzeuge auf der Karte mit Hilfe von GPS verfolgen. Es gibt auch Optionen wie die 2-Wege-Kommunikation.

Bis zu 100 Fahrzeuge live aus dem BlackVue Viewer Pro verfolgen und GPS-Daten exportieren. Dies ist nur mit einem geschäftlichen BlackVue Fleet Tracking Konto möglich.

Vollgepackt mit innovativen Funktionen

BlackVue Over the Cloud erschließt das volle Potenzial Ihrer Dashcam. Eine Reihe von schönen Optionen sind:

Push-Nachrichten

Push-Signale empfangen auf Ihrem Telefon, wenn im Parkmodus etwas passiert.

Anzeigen von Live-Bildern

Ihre Dashcam jederzeit und überall beobachten.

Speichern von Videos in die Cloud

Wichtige Videos auf Ihr Smartphone oder in die Cloud sichern. Automatisches Hochladen von Ereignisaufzeichnungen in die Cloud zum Schutz vor Einbruch und/oder Diebstahl.

2-Wege-Audio

Mit Ihrem Smartphone im Auto Leute anrufen. Der/die Fahrer(in) kann sprechen, während er oder sie seine/ihre Hände am Steuer hält.

Verfolgen von GPS

Den Standort und die Live-Geschwindigkeit auf der Karte visualisieren. Mit einem Business BlackVue Fleet Tracking-Konto können Sie die Daten bis zu 90 Tage lang einsehen.

Videos über die Cloud abspielen

Spielen Sie Videos ab, die in der Cloud oder auf Ihrer Dashcam gespeichert sind. Dies kann jederzeit und überall von Ihrem Smartphone, Tablett oder PC/Mac Viewer aus erfolgen

Und es wird immer besser!

Wir hören nie auf, neue Funktionen hinzuzufügen und den bestehenden BlackVue Cloud-Service zu verbessern. BlackVue Over the Cloud macht Ihre Dashcam mit der Zeit noch besser!

Live View:

Wenn Sie live Bilder aus der Cloud ansehen, streamt die Dashcam die Bilder zu den Cloud-Servern. Der Cloud-Server sendet die Bilder dann an Ihr Smartphone.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um Ihre Situation einzuschätzen. Die Datennutzung hängt davon ab, wie die Dashcam über die Cloud genutzt wird. Die Verwendung eines mobilen Wi-Fi-Routers wird empfohlen. Der Ratschlag ist, mit einem 4GB-Abonnement zu beginnen.

Live View (Echtzeit-Streaming)

 

Format

D1 (720×480)

Datenübertragungsrate

600 Kpbs

1 Minute

4.5 MB

1 Stunde

270 MB

24 Stunden

6,48 GB

Live-Übertragung

Bei einer Live-Übertragung, beispielsweise auf Facebook, ist die Datennutzung identisch mit der Datennutzung von Live View.

Speichern oder zurückschauen

Im Gegensatz zur Live-Ansicht (die Videos streamt) verwendet diese Option die Original-Videodateien. Dies sind die Dateien, die von der Dashcam auf der microSD Karte gespeichert werden. Der Datenverbrauch entspricht somit der tatsächlichen Größe dieser Dateien.

Sie können die folgende Tabelle verwenden, um einen Einblick in die Dateigröße pro Modell Dashcam und Qualitätseinstellung zu erhalten

Modell

Aufnahmeart

Aufzeichnungsdauer

Qualität

Dateigröße*

DR750S-2CH

Full HD(für Kamera)

1 Minute

Extrem

187.2MB

Beste / Sport

93.5MB

Höchst

78.9MB

Normal

63.4MB

Full HD (Rückfahrkamera)

1 Minute

Extrem

78.9MB

Höchst

78.9MB

Hoch

63.4MB

Normal

47.7MB
DR750S-1CH Full HD

1 Minute

Extrem

187.2MB

Beste / Sport

93.5MB

Hoch

78.9MB

Normal

63.4MB
DR650S-2CH/ DR650GW-2CH

Full HD (Rückfahrkamera)

1 Minute

Beste

76.7MB

Hoch (Standard)

61.8MB

Normal

46.3MB

HD (Rückfahrkamera)

1 Minute

Beste

38.6MB

Hoch (Standard)

31.0MB

Normal

23.4MB
DR650S-1CH/ DR650GW-1CH Full HD

1 Minute

Beste

76.7MB

Hoch (Standard)

61.8MB

Normal

46.3MB

*Die tatsächliche Dateigröße kann leicht abweichen.

Live Auto Upload

Live Auto Upload speichert im Falle eines Ereignisses (aktiviert durch den Aufprallsensor) Echtzeit-Videobilder von Ihrer Dashcam in die Cloud.
Der Datenverbrauch entspricht dem der Live-Ansicht.

Mit welchen Dashcams funktioniert Over The Cloud?

Die Cloud funktioniert nur mit dem DR900S, DR750S, DR650S und DR650GW (hergestellt nach April 2015).

Ich habe keinen QR-Code, wie gehe ich vor?

Die Modelle DR750S und DR900S enthalten einen QR-Code zur Registrierung Ihres BlackVue in der Cloud. Dieser Code befindet sich unter dem Fensterhalter und um ihn zu entfernen, drücken Sie die Taste “Lock” und nehmen Sie die Dashcam heraus, während Sie den Halter festhalten. Wenn sich herausstellt, dass Ihr Gerät keinen QR-Code hat, oder wenn Sie den QR-Code-Aufkleber verloren oder entfernt haben, benötigen Sie einen Cloud-Sicherheitscode.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cloud-Sicherheitscode zu erhalten:

  1. Sie benötigen ein Foto der Seriennummer des Produkts und einen Screenshot der Standard-SSID mit der MAC-Adresse des Geräts.
  2. Seriennummer: Machen Sie ein Foto des Aufklebers mit der Seriennummer auf dem Produkt oder auf der Verpackung.
  3. MAC-Adresse: Die Standard-SSID Ihres BlackVue enthält die MAC-Adresse. Wenn Sie die SSID geändert haben, aktualisieren Sie Ihre BlackVue-Firmware auf die neueste Version. Dadurch wird die SSID (DR650GW und DR650S Serie) neu initialisiert. Beim DR750S und DR900S können Sie die SSID neu initialisieren, indem Sie die Taste “Wi-Fi / Format” an der Seite gedrückt halten, bis Sie eine Sprachaufforderung hören, dann loslassen und kurz drücken.
  4. Senden Sie das Seriennummernfoto und den Screenshot mit der SSID/MAC-Adresse an cs@pittasoft.com.
  5. Nach Bestätigung der Kompatibilität erhalten Sie einen Sicherheitscode für die Cloud.
  6. Wenn der BlackVue nicht kompatibel ist, wird sich unser Kundendienstteam mit Ihnen über die Modalitäten des Upgrades in Verbindung setzen.

Was bekomme ich bei dem kostenlosen Konto?

Die BlackVue App macht es einfach, ein kostenloses Konto zu erstellen. Ihr kostenloses BlackVue Over the Cloud-Konto enthält Folgendes:

10 Minuten Live-Betrachtung

  • Echtzeit-Videos von Ihrem BlackVue streamen.
  • Jeden Tag neu initialisiert.
  • Eine unbegrenzte Live-Ansicht mit einem Basic oder Smart Plan erhalten.

1 BlackVue dashcam

  • Registrieren Sie eine BlackVue Dashcam pro kostenlosem Konto.
  • Abonnieren Sie den Smart Plan zur Verwaltung von bis zu 3 Dashcams.

5GB auf Cloud-Speicher

  • 5 GB, um Ihre Videodateien in die Cloud zu sichern.
  • Holen Sie sich mehr Speicherplatz mit einem Basic oder Smart Plan.

100 Downloads pro Monat

  • 100 Remote-Downloads oder Videowiedergaben über die Cloud pro Monat.
  • Mehr mit einem Basic oder Smart Plan erhältlich.

Möchten Sie die Kontodaten überprüfen?

Tippen Sie in der BlackVue App auf das Symbol in der oberen linken Ecke, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn Sie nicht bereits dort sind, und tippen Sie dann auf das Symbol, um den Bildschirm Kontoeinstellungen zu öffnen, und wählen Sie Kontoinformationen.

Wo befindet sich der europäische Cloud-Server?

BlackVue Over the Cloud wird von Amazon Web Services betrieben, einem weltweit führenden Anbieter von Cloud Computing-Infrastruktur und -Services.

Die europäischen Cloud-Server befinden sich in London.

Wie streame ich Facebook Live oder YouTube Live?

Facebook Live: Zusätzlich zu den eigenständigen Funktionen können Sie mit BlackVue Over the Cloud Ihre mit der Cloud verbundene Dashcam an Facebook Live senden. Mit Facebook Live-Übertragung können Sie in Echtzeit auf Ihr persönliches Facebook-Konto streamen. Sie können auch auf eine von Ihnen verwaltete Facebook-Seite streamen (Administratorzugriff erforderlich). Noch besser, Sie können mehrere BlackVue Dashcams einrichten, um gleichzeitig auf dieselbe Facebook-Seite zu streamen!

Für YouTube Live ist der Prozess derselbe. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch bei Ihrem YouTube-Konto anmelden, um Live-Streaming zu aktivieren. Auf YouTube gehen Sie zu Creator Studio> Kanal>Status und Funktionen>Live Streaming>Einschalten.